Druckdaten

Wir benötigen druckfertige Dateien bevorzugt im PDF Format.
 

Dateiformate:

PDF - Wandeln Sie alle Texte in Pfade (Kurven) um. Zur Erstellung einer                    

           Datei verwenden Sie die Spezifikation "PDF/X-3(2002)".

ZIP- für ein gepacktes PDF Dokument

RAR- für ein gepacktes PDF Dokument

 

Komprimierung

Eine zu hohe Komprimierung führt zu Qualitätsverlusten.
Zum Testen betrachten Sie Ihr JPEG oder PDF bei einer Bildschirmansicht von 100%. Sind Konturen oder Schriften unsauber oder unscharf dargestellt? Dann ist die Datei zu stark komprimiert.

  • Linienstärke: Mindestens 0.1 Punkt
  • Farbmodus:4c-Produkte legen Sie immer im CMYK-Modus an. RGB- und Sonderfarben sollten nicht enthalten sein. Diese werden ansonsten automatisch in CMYK umgerechnet. Dabei können Farbverschiebungen auftreten.
  • Sonderfarben: Diese müssen als HKS- oder Pantonefarbe angelegt werden. Alternativ können Sonderfarben als Magenta-, Cyan- oder Yellowauszug angelegt werden. Unsere Druckvorstufe ersetzt diese durch Ihre mitgeteilte Sonderfarbe.
  • Sonderfarbendruck ist derzeit bei Visitenkarten, Briefpapier, Blöcken, Briefhüllen und SD-Sätzen möglich.          
  • Größenvorgaben: Unsere Vorgaben finden Sie in der Grafik zur Formatbeschreibung unter dem jeweiligen Produkt.
  • Beschnittzugabe: Ihre Dateien legen Sie mit 3 mm Anschnitt an; setzen Sie Ihren Text nicht zu nah an den Schnittrand - lassen Sie mindestens 3 mm Abstand vom Rand des Druckformates!


Wichtig für Broschüren: 5 mm Beschnitt je Seite notwendig.

Die Seiten müssen fortlaufend als Einzelseiten in einer PDF-Datei angelegt sein.

  • Schriften: Wandeln Sie alle verwendeten Schriftarten in Kurven um bzw. betten Sie diese in Ihr Dokument  vollständig ein.
  • Auflösung:Ein optimales Druckergebnis bei Bildern erreichen Sie mit einer Auflösung von 300 dpi, bei Strichgrafiken sollten es mindestens 800 dpi sein.
  • Farbprofile: Bitte verwenden Sie ausschließlich das Farbprofil ISO Coated v2 300% (ECI), erhältlich unter www.eci.org
  • Dateiname: Verwenden Sie bei der Benennung Ihrer Daten bitte keine Sonderzeichen und Umlaute. Das Suffix (Dateiendung - z.B. ".pdf") muss immer anhängig sein.
  • Farbauftrag: Der maximale Gesamtfarbauftrag sollte 280% nicht übersteigen.


Den Druckdaten bitte keine Ansichtsdaten in niedriger Auflösung anhängen.Sollten diese fälschlicherweise gedruckt werden, so können wir keine Haftung hierfür übernehmen.

Bei Aufträgen mit fehlerhaften oder nicht erhaltenen Daten kann sich der Liefertermin verschieben!

Für Druckfehler die durch Nichtbeachtung der angegebenen Vorgaben entstehen übernehmen wir keine Haftung.